Am Samstag, den 25. August 2012 war es auch heuer wieder so weit. 27 Mädchen undBuben trafen in der Feuerwache Weiden ein. Dort startete die Ferienaktion der FreiwilligenFeuerwehr Weiden.

Ausgestattet mit Helm und Jacke der Jugendfeuerwehr wurde denKinder im Alter von 8 – 12 Jahren erklärt, wie sie sich in einem Brandfall richtig zu verhaltenhaben. Auch das Absetzen eines Notrufes wurde ausführlich besprochen. Im Anschlussstand eine kurze Modenschau auf dem Programm. Nach einer Wachführung ging es mit denFeuerwehrautos an die Naab. Hier durften alle mit einem Feuerlöscher einen kleinen Brandlöschen.

Bei den Rothenstädter Kollegen wurde den Jungen und Mädchen demonstriert, was passiert,wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht. Das das Anzünden einer Spraydose gefährlichist, wurde von einem Feuerwehrmann gezeigt.
Nach dem „Essen vom Grill“, ging es mit der Drehleiter 30 Meter in die Höhe. Dabeibewiesen die Kinder, dass sie keine Höhenangst hatten.
Im Anschluss fuhr die ganze Gruppe weiter nach Neunkirchen. Hier wurden wirbereits erwartet. Einige Feuerwehrkameraden und –Kameradinnen hatten denWettkampf „Spiel ohne Grenzen“ aufgebaut. Hierbei mussten die Kinder Geschicklichkeit mitfeuerwehrtechnischen Geräten unter Beweis stellen. Nach der Preisverleihung um 15.00 Uhrging es wieder nach Weiden zur Feuerwache.

 

 

  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg

Die Dia-Show enthält  16 Bilder.
Per Klick auf die Pfeile, die im Bild eingeblendet werden, kann schneller durchgeblättert werden.