Home Einsätze 2011 Juli Verkehrsunfall Nordtangente

2011-07-13_VU_Autobahnzubringer_Weiden_Nord_012_200x150Zu einem schweren Verkehrunfall kam es am Mittwoch, den 13.07., Früh um 06.50 Uhr in Weiden, auf der Nordtangente zur A 93. Ein PKW war auf der Autobahnausfahrt Weiden Nord Richtung Industriegebiet unterwegs, als das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern geriet. 

 

 

 

Der VW Polo drehte sich dabei um 180° und schleuderte mit dem Heck in einen Richtung Autobahn fahrenden Lastkraftwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug hinten völlig demoliert.

Nach Eingang des Notrufes in der Einsatzzentrale über Notruf 112, wurde Vollalarm für die Hauptfeuerwache ausgelöst. Der Rüstzug rückte daraufhin mit 16 Kräften zur Unfallstelle aus.

2011-07-13_VU_Autobahnzubringer_Weiden_Nord_011_400x3002011-07-13_VU_Autobahnzubringer_Weiden_Nord_005_400x300

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort und meldete zunächst „Person bereits befreit“. Wir beschränkten uns daher zunächst auf die Sperrung der Nordtangente Höhe

Dr.-Kilian-Straße.

Da bei der weiteren Erstversorgung des Patienten eine Rückenverletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, entschied die Notärztin Beifahrer- und Fahrertüre für eine möglichst schonende Rettung zu entfernen.

Mir dem hydraulischen Rettungssatz des Hilfeleistungs-Löschfahrzeuges wurden daraufhin die entsprechenden Türen entfernt. Nach einer knappen halben Stunde konnte der Patient mit dem Rettungswagen ins Klinikum Weiden abtransportiert werden.

  

2011-07-13_VU_Autobahnzubringer_Weiden_Nord_023_400x300

2011-07-13_VU_Autobahnzubringer_Weiden_Nord_021_400x300

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Längere Zeit nahmen noch die umfangreichen Aufräumungsarbeiten in Anspruch, da Scherben und Fahrzeugteile im weiten Umkreis verstreut waren.

Erst nach einer Stunde konnten wir wieder von der Unfallstelle abrücken.

 

Datum: Uhrzeit: Mannschaftstärke:
13.07.2011 06:50 1 / 3 / 12

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW 1 KdoW HLF LF DLK TLF 20/40 SL
GWG RW LF 16 TS Dekon-P VLKW MTW

 

Eingesetzte Ortsteilwehren: