Home Einsätze 2013 September

 

einsatzstatistik september1

Gesamteinsätze 59:

Die Fehlalarme gliedern sich auf:

Blinder Alarm (Irrtum des Meldenden) 1
Böswilliger Alarm 2
Brand-/Gefahrenmeldeanlage 11
  14

 

Die Brandeinsätze gliedern sich auf:

Brand bei Eintreffen bereits gelöscht 2
Großbrand 0
Mittelbrand 0
Kleinbrand 4
  6

 

Die technischen Hilfeleistungen gliedern sich auf:

Unfall mit Straßenfahrzeugen, Verkehrshindernis 4
Unfall mit Schienenfahrzeugen 0
Unfall mit Luftfahrzeugen 0
Unfall mit Wasserfahrzeugen 0
Absturzgefährdete Personen (Person droht zu springen) 0
Hochbauunfall, Einsturz,/Einsturzgefahr von Gebäuden 0
Absturzgefährdete Teile (Dachteile, Antennen, Gerüste, Eiszapfen) 1
Tiefbau-/Silounfall 0
Unfall mit Aufzügen, Fahrtreppen, Maschinen, techn. Geräten 1
Wasser- /Eisunfall 0
Wasserschäden (Rohrbruch, geplatzter Wasserchlauch) 0
Hochwasser, Überschwemmung, gefährdete Dämme, Eisstau 0
Sturmschäden 1
Tierunfall (Tierbergung) 1
Insekten 4
Auslaufender Treibstoff aus Fahrzeugtank 0
Ölspur, Öl auf Fahrbahn 6
Öl auf Gewässer 1
Freiwerden gefährlicher Stoffe (Bio, Chemie, Gas, Öl, Strahler) 0
Vermißte Personen 0
Raum-/Wohnungsöffnung bei akuter Gefahr 6
Verschließen von Raum/Wohnung bei akuter Gefahr 0
Wassertransport, Wasserversorgung 0
Freiwillige Tätigkeit nach Nr. 4.5 VollzBekBayFwG 6
Sonstige Hilfeleistungen 6
Einsatz zur technischen Hilfeleistung nicht mehr erforderlich 1
Besetzen der NaSt bzw. Kreiseinsatzzentrale 0
Organisierte Erste Hilfe / First Responder 0
Winterschäden (z.B. Schneebruch, Räumen von Schneelasten) 0
  38