Home

„Brennen und Löschen“, so lautete das Thema des Wissenstest 2010. 28 Jugendlichen aus den Gruppen der Jugendfeuerwehr Weiden, Rothenstadt und Neunkirchen trafen sich am 27.11.2010 im Feuerwehrhaus Neunkirchen um an diesem Test teilzunehmen. In den vorausgegangen Übungen der Feuerwehranwärter wurden sie von ihren Jugendwarten über dieses Thema ausführlich unterrichtet.

wissen_1 wissen_2
Die Voraussetzung für die Entstehung von Bränden, mögliche Löschverfahren und Kleinlöschgeräte der Feuerwehr wurden abgefragt. Auch den Umgang mit einem Feuerlöscher, sowie die Einteilung der Brandklassen mussten die Jugendlichen wissen.

wissen_3
Einige Teilnehmer nahmen heuer zum ersten Mal am Wissenstest teil und erhielten Bronze, weiter erhielten Silber und Gold. Zwei Jugendliche stellten sich zum vierten Male den Aufgaben und bekamen dafür eine Urkunde.
Stadtbrandrat Richard Schieder und Stadtjugendwart Peter Stahl dankte allen Jugendlichen für die Bereitschaft sich den Aufgaben der Feuerwehr in ihrer Freizeit zu widmen und wünschte weiterhin viel Spaß und Freude bei ihren Übungen.

wissen_4